Blick auf das Erzgebirge

Chemnitzer Umland - Erzgebirge II

© Antje Junghans

Eine starke Stimme für das  Chemnitzer Umland 

Fördermittel für unsere Region

Vernetzt

Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren

Der Bund bewilligt erste Maßnahmen aus dem Förderprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“, das mit insgesamt 250 Millionen Euro ausgestattet ist. Mehr als 4,7 Millionen Euro fließen dabei nach Mittelsachsen, den Kreis Zwickau und ins Erzgebirge. Ziel ist es, die Innenstädte zu beleben und Kommunen attraktiver zu gestalten.

WIFI

Ausbau des Breitbandnetzes in Mittelsachsen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat Zuwendungen in Höhe von 15,023 Mio. Euro zum Ausbau des Breitbandnetzes in Mittelsachsen freigegeben. Durch den neuen Breitbandausbau werden zukünftig 1.168 Haus-halte und 111 Unternehmen mit schnellem Internet verbunden.

HAUS

Ausbau des Breitbandnetzes in Geringswalde

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat Zuwendungen in Höhe von 8,69 Mio. Durch den neuen Breitbandausbau werden zukünftig 1.305 Haushalte in Geringswalde mit schnellem Internet verbunden.

Blick über den Wahlkreis

Unsere Region

Für rund 210.000 Einwohner*innen bin ich der sozialdemokratische Ansprechpartner vor Ort. Ein lebhafter und stetiger Dialog mit den Bürger*innen ist mir dabei ein besonders wichtiges Anliegen. Da der Wahlkreis 163 drei unterschiedliche Regionen rund um Chemnitz vereint, gibt es auch ganz verschiedene Themen, die jeden Tag aufs Neue spannend machen.

 

Im Norden findet sich ein Teil des Landkreises Mittelsachsen wieder, der unter anderem die Städte Rochlitz, Geringswalde, Penig und Burgstädt umfasst. Geprägt ist die ländliche Region vom Roten Porphyr und der Zwickauer Mulde, an der sich viele Schlösser der Schönburger reihen.

 

Limbach-Oberfrohna, Hohenstein-Ernstthal, meine Heimatstadt Lichtenstein und einige andere Gemeinden bilden den mittleren Teil des Chemnitzer Umlandes und gehören zum Kreis Zwickau. Egal ob Karl May, textile Industriegeschichte oder Motorsport auf dem Sachsenring – hier gibt es für jede und jeden etwas zu entdecken.

 

Der Altkreis Stollberg, der nun zum Erzgebirgskreis gehört, bildet den südlichen Teil meines Wahlkreises. Hier kann man wunderbar wandern und die traditionsreichen Spuren des ehemaligen Bergbaus entdecken. Lugau, Oelsnitz, Stollberg und Zwönitz sind die größten Städte in dieser Region.

 

Zusätzlich betreue ich für die SPD auch den Wahlkreis 165, welcher den restlichen Teil des Landkreises Zwickau umfasst. Die innovative und wirtschaftlich dynamische Region ist vor allem vom Automobilbau geprägt. Mit der Westsächsischen Hochschule in Zwickau und der Studienakademie in Glauchau sind auch hervorragende Bildungsangebote vor Ort vorhanden.     

 

Gemeinsam mit allen Bürger*innen, Vereinen, Institutionen und Akteur*innen vor Ort, möchte ich mit Hilfe der Fördermöglichkeiten des Bundes unsere Wahlkreise noch lebenswerter machen und den Wirtschaftsstandort stärken. Gemeinsam wird uns das gelingen!